Einsatzplanung

Um noch besser planen zu können entscheiden sich immer mehr Unternehmen für ein Softwaresystem für die Einsatzplanung. Mit der Personaleinsatzplanung werden freie Kapazitäten der MitarbeiterInnen verplant.

Weiterhin kann diese Planung um eine Geräteeinsatzplanung erweitert werden. Diese zeigt an, welche Mitarbeiter mit welchen Maschinen/Geräten arbeitet.

Bei der Kapazitätsplanung wird erst der früheste und späteste Liefertermin ermittelt. Danach wird geschaut ob die erforderlichen Kapazitäten für das Produktionsprogramm vorhanden sind. Bei Engpässen müssen die einzelnen Arbeitsschritte in andere Zeiträume verschoben werden. Unter Zuhilfenahme von Meilensteinen kann eine umfangreiche Projektplanung realisiert werden. 

 


Bild